Gabriela Schöb

Konzerte

Die Konzertkommission der reformierten Kirche Thalwil veranstaltet jährlich die Reihe "Thalwiler Konzerte" mit 8-12 Auftritten von Musikerinnen und Musikern, die hohe Qualität bieten und zumeist einen Regionalbezug haben. Die Thalwiler Konzerte erfreuen sich eines guten Rufs weit über die Gemeindegrenzen hinaus und gewichten das Kirchenjahr und das Orgelerbe auch musikalisch.
Ensemble «Die Werkstatt der Schmetterlinge» 2 (Foto: Ensemble «Die Werkstatt der Schmetterlinge»)

Ensemble «Die Werkstatt der Schmetterlinge» 2 (Foto: Ensemble «Die Werkstatt der Schmetterlinge»)

Vierxong (Foto: Peter Iten): Gabriela Schöb, Gerda Dillmann, Svenja Wanger, Salome Schneider

Vierxong (Foto: Peter Iten): Gabriela Schöb, Gerda Dillmann, Svenja Wanger, Salome Schneider

20200202 Gospelchor Thalwil-189 (Foto: Dirk Verburg)

20200202 Gospelchor Thalwil-189 (Foto: Dirk Verburg)

Zum aktuellen Programm
Heute schauen wir etwas zuversichtlicher auf die kommende Konzertsaison und hoffen, Ihnen weiterhin schöne und gehaltvolle Musik anbieten zu dürfen.
Unserer Ausrichtung bleiben wir auch in der kommenden Saison treu: Wir bieten Ihnen Konzerte, die die wunderbaren Orgeln in unserem Kirchenraum präsentieren mit Musikerinnen und Musikern aus der Umgebung und mit eigenen Kräften – unseren Chören.
Ergänzt wird das Programm mit Gästen, die wir persönlich kennen und mit denen wir den Austausch über längere Zeit pflegen.
Wegen der unsicheren Lage bitten wir Sie weiterhin, sich jeweils auf unserer Homepage über die Durchführung der Konzerte und die allfällige Anpassung von Schutzkonzepten zu informieren. Sie finden alles unter: www.kirche-thalwil.ch/konzerte

Saisoneröffnung und Kulturtage

Die Saisoneröffnung feiern wir gleich im Rahmen der Thalwiler Kulturtage. Gemeinsam mit unsern Kirchenmusikkollegen der katholischen Kirche und der Erzählerin Moni Egger machen wir uns Gedanken zum Gegenüber von Mann und Frau in der Bibel.
Im Gottesdienst vom 5. September tritt das grossartige Consort Mirabile auf! Isabella Mercuri und Thibault Viviani wirken beide als Blockflötenlehrer an der Musikschule, mit der uns eine enge Zusammenarbeit verbindet. Im Anschluss an den Gottesdienst werden sie eine kurze Matinee spielen, die Ausschnitte aus ihrem Kulturtageprogramm Fortuna zu Gehör bringt.

Ein neues «Instrument»?
Technik altert besonders schnell. So war es auch mit unserer Audioanlage, die den vielseitigen heutigen Anforderungen schon lange nicht mehr genügte.
Die Kirchgemeinde hat einer Neuanschaffung zugestimmt und so weihen wir die neue Audioanlage im Gottesdienst vom 10. Oktober ein. Vergewissern Sie sich selbst und helfen Sie uns, allfällige Kinderkrankheiten bald zu kurieren: Bessere Sprachverständlichkeit, die Möglichkeit auch Musik zu verstärken sowie Audioaufnahmen abzuspielen (zum Beispiel als Filmsoundtrack) erweitern die Palette der Möglichkeiten.

75 Jahre Kuhn-Orgel
Die Kuhn-Orgel feiern wir mit einem kleinen Fest am ersten Oktoberwochenende. Verschiedene Kurzkonzerte am Samstag, ein festlicher Gottesdienst und ein Kinderprogramm mitsamt anschliessendem Improvisationskonzert erwarten Sie.
Wir singen wieder!
Seit Mai proben unsere Chöre wieder live, so freuen wir uns besonders, Ihnen gleich drei Chorkonzerte anzubieten: Im Advent lädt unser «Hausensemble» Vierxong zum Weihnachtsliedersingen ein – wir hoffen, dass auch das Publikum fröhlich einstimmen kann.
Die Kantorei wurde von Organistin Gerda Dillmann eingeladen, mit festlicher Musik das neue Jahr einzuläuten.

Im Februar wird der Gospelchor endlich zum ersten Mal konzertant mit seinem neuen Leiter Geun-Yong Park auftreten.
Ebenfalls mit einem sanglichen Werk zeichnen wir das Geschehen an Karfreitag nach. Gianbattista Pergolesis einfühlsame Darstellung von Jesu Mutter unter dem Kreuz, das «Stabat Mater», wird von Erika Weiss-Wichert und Gabriela Schöb gesungen, begleitet von Organistin Gerda Dillmann und einem kleinen Streicherensemble.

Kleine Formationen
Zu einem kammermusikalischen Konzert mit Erzählung, Bilder und viel klangvoller Musik laden wir Kinder und ihre Familien ein. «Die Werkstatt der Schmetterlinge» heisst das zauberhafte Werk bei dem alle Sinne angesprochen werden.
Wie vielseitig ein Vokaltrio klingen kann, bekommen Sie zu hören, falls unser «Überraschungskonzert» zu klappen kommt.
Den Saisonabschluss macht das beliebte Konzert für zwei Orgeln. Gerda Dillmann und Robert Schmid zeigen Kuhn- und Haas-Orgel im Zusammenklang und im Dialog.

Wir wünschen Ihnen viel Freude an unsern Konzerten, hoffen Sie bald wieder zu sehen und wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Konzerteinladung per Mail
Wünschen Sie jeweils per Mail informiert zu werden?
Dann senden Sie eine Mail mit dem Vermerk "Konzerteinladung" an:
Saisonprogramm der Thalwiler Konzerte zum Download
Das aktuelle Konzertprogramm finden Sie hier!
Dokumente
Bereitgestellt: 27.08.2021    Besuche: 124 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum