Gabriela Schöb

Konzerte

Die Konzertkommission der reformierten Kirche Thalwil veranstaltet jährlich die Reihe "Thalwiler Konzerte" mit 8-12 Auftritten von Musikerinnen und Musikern, die hohe Qualität bieten und zumeist einen Regionalbezug haben. Die Thalwiler Konzerte erfreuen sich eines guten Rufs weit über die Gemeindegrenzen hinaus und gewichten das Kirchenjahr und das Orgelerbe auch musikalisch.
Trio Arsis —  Seraina Janett, Flurina Sarott, Delaja Mösinger (v.l.n.r.)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>64</div><div class='bid' style='display:none;'>5948</div><div class='usr' style='display:none;'>16</div>

Trio Arsis: Seraina Janett, Flurina Sarott, Delaja Mösinger (v.l.n.r.)

Gerda Dillmann —  Organistin<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>64</div><div class='bid' style='display:none;'>1588</div><div class='usr' style='display:none;'>16</div>

Gerda Dillmann: Organistin

PointsCardinaux —  Denise Fischer Baumann, Traversflöte; Stephanie Hänsler, Barockvioline; Alex Jellici, Barockcello und Viola da Gamba; Matías Lanz, Cembalo und Orgel<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>64</div><div class='bid' style='display:none;'>5963</div><div class='usr' style='display:none;'>16</div>

PointsCardinaux: Denise Fischer Baumann, Traversflöte; Stephanie Hänsler, Barockvioline; Alex Jellici, Barockcello und Viola da Gamba; Matías Lanz, Cembalo und Orgel

Zum aktuellen Programm
Zum Programm 2018-2019

Jahr für Jahr eröffnen wir unsere Saison mit einer Serenade. Dieses Jahr wird auch der Titel des Konzertes «Serenade» heissen. Das trio /// arsis tritt auf zu einem genussvollen Konzertabend mit Serenaden von Ernst von Dohnanyi, Robert Kahn und Ludwig van Beethoven. Anschliessend stossen wir gerne bei einem Aperitiv mit Ihnen auf die neue Konzertsaison an.

Kammermusik
Der Kammermusik wird in diesem Jahr vermehrt Aufmerksamkeit gewidmet. In unserem zweiten Konzert widmet sich das Ensemble «Points Cardinaux» Georg Philipp Telemann im Kontext seiner Pariser Aufenthalte. Kombiniert wird dieses Werk mit anderen Meisterwerken französischer Komponisten: einer Suite von Jacques-Martin Hotteterre und Kammer- und Orgelmusik von François Couperin. Die kleine aber sehr farbige Besetzung aus Traversflöte, Violine, Viola da Gamba, Violoncello, Cembalo und Orgel ermöglicht die Wiedergabe dieser äusserst delikaten und raffinierten Musik aufs Beste.
Als KammermusikerInnen präsentieren sich insbesondere auch Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule Thalwil. Vor 15 Jahren haben die Musikschulen von Thalwil und Oberrieden (MTO) sich zusammengeschlossen und feiern dieses Jubiläum 2019. Wir haben dies zum Anlass genommen, die bereits enge Zusammenarbeit mit der MTO zu intensivieren und einigen Lehrerinnen und Lehrern eine Plattform für ihre künstlerische Tätigkeit, die sie nebst ihrem pädagogischen Engagement ausüben, zu präsentieren. Wir freuen uns auf die Vielfalt der Programme unter dem Titel «Ein Fenster für die MTO».

Zusammenarbeit
Zusammenarbeit wird auch in anderem Rahmen gross geschrieben. So gestaltet die Kantorei Thalwil ihr Weihnachtskonzert gemeinsam mit jungen, begabten Musikern der KRT (Jungmusik Kilchberg, Rüschlikon, Thalwil) um im Gegenzug im nächsten Jahr bei deren Jubiläumskonzert als Gastchor zu wirken.
Wir freuen uns sehr über eine neuerliche Koproduktion mit dem Jazzclub Thalwil: Vera Bauer, Sprecherin aus Oberrieden, hat eine «Hommage an Martin Luther King» verfasst. Sie lässt ein dramatisches Stück Zeitgeschichte in Wort und Musik lebendig werden. Diesen Abend gestaltet sie zusammen mit der Sängerin Christina Jaccard und begleitet von exzellenten Musikern.
Der Thalwiler Gospelchor hat sein Jahreskonzert unter den Titel «Get On Board» gestellt und wird damit die ZuhörerInnen mit der ganzen Vielfalt von Gospelmusik begeistern.

Orgelmusik

Unsere Orgeln sind prägend für unsere Konzertreihe. Sie sind als Begleit- und Kammermusikinstrumente aktiv, spielen aber in zwei Konzerten auch eine eigenständige Rolle. Das Karfreitagskonzert gestaltet unsere Organistin Gerda Dillmann mit Orgelliteratur zur Passion. Aus Anlass der Reformationsfeierlichkeiten, haben sich die vier Organisten von Horgen, Hirzel, Oberrieden und Thalwil zusammen getan, um am diesjährigen Reformationssonntag ein Konzert unter dem Titel «Orgel hoch drei» zu spielen, bei dem Kuhn-, Haas- und Truhenorgel einzeln, im Dialog und selbdritt erklingen werden.
Wir hoffen, dass Ihnen das eine oder andere Programm Lust zum Konzertbesuch macht und freuen uns auf Sie. Seien Sie willkommen!


Die nächsten Termine
Konzerteinladung per Mail
Wünschen Sie jeweils per Mail informiert zu werden?
Dann senden Sie eine Mail mit dem Vermerk "Konzerteinladung" an:
Saisonprogramm der Thalwiler Konzerte zum Download
Das aktuelle Konzertprogramm finden Sie hier!
Dokumente
Bereitgestellt: 05.09.2018     Besuche: 73 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch