Gabriela Schöb

Konzerte

Die Konzertkommission der reformierten Kirche Thalwil veranstaltet jährlich die Reihe "Thalwiler Konzerte" mit 8-12 Auftritten von Musikerinnen und Musikern, die hohe Qualität bieten und zumeist einen Regionalbezug haben. Die Thalwiler Konzerte erfreuen sich eines guten Rufs weit über die Gemeindegrenzen hinaus und gewichten das Kirchenjahr und das Orgelerbe auch musikalisch.
I Dill-Isch (Foto: zVG): Andrea Isch, Klavier
Gerda Dillmann, Orgel

I Dill-Isch (Foto: zVG): Andrea Isch, Klavier Gerda Dillmann, Orgel

Luca Bernard, Tenor (Foto: Artan Hürsever)

Luca Bernard, Tenor (Foto: Artan Hürsever)

20200202 Gospelchor Thalwil-189 (Foto: Dirk Verburg)

20200202 Gospelchor Thalwil-189 (Foto: Dirk Verburg)

Zum aktuellen Programm
Liebe Konzertfreunde und Musikliebhaberinnen
Das war ein eigenartiges Planen für diese Saison. Wie alle Kulturveranstalter müssen auch wir quasi "auf Sicht" fahren. Doch wollten wir nicht einfach klein beigeben, sondern wagen es, eine Konzertsaison 2020-2021 zu planen.

Es schmerzt uns, dass wir trotz klarem Schutzkonzept für die kirchlichen Räume seit Oktober wiederum keine Konzerte mehr veranstalten können. Viel Arbeit, Herzblut und auch Einkommensmöglichkeiten für freischaffende MusikerInnen gingen da ganz oder teilweise verloren.

Jubilieren
Die Feste wollen wir trotzdem feiern, wie sie fallen: Zum zehnjährigen Dienstjubiläum unserer Organistin Gerda Dillmann, durfte sie sich ein Programm wünschen. Sie hat ihre Duopartnerin Andrea Isch vom Duo i dill-isch eingeladen und wird uns mit einer verspielten Version von «Romeo & Julia» beglücken. Bei schönem Wetter werden wir draussen vor der Kirche sogar mit einem Glas Wein auf die Saisoneröffnung und vor allem auf unsere Organistin anstossen können – bei schlechtem Wetter müssten wir leider darauf verzichten, da wir in der Kirche derzeit weder essen noch trinken können.
Im nächsten Jahr dann folgt ein Orgelkonzert zum Thema «Frühlingsrauschen» an dem Gerda Dillmann solistisch mit einem frischen, luftigen Programm auftritt. (aufgrund BAG-Regeln abgesagt)
Der Komponist Franz Rechsteiner feiert nächstes Jahr seinen 80. Geburtstag. Sein neues Violinkonzert soll aus diesem Anlass in Thalwil seine Uraufführung durch Opernhausgeigerin Ursula Koelner erfahren. Begleitet wird sie von einem Ensemble junger Musikerinnen und Musiker und von erfahrenen Kollegen. Noch hoffen wir, das Konzert durchführen zu können.

Innehalten und Träumen
Der Lockdown hat viele von uns zu einer ruhigeren Gangart gezwungen. In der Geschichte von der Werkstatt der Schmetterlinge entdecken wir auch die Qualität des ruhigen Hörens und Beobachtens. Damit haben wir ein Konzert für Kinder und Familien auf dem Programm. Die zauberhafte Geschichte bringt uns französische Musik und die Welt der Insekten näher. Ein Abend für grosse und kleine Kinder, die das Staunen nicht verlernt haben. (verschoben auf nächste Saison)
Von Kindern für ein durchaus auch erwachsenes Publikum ist der Abend NONANON gestaltet. Stehen die Kulturtage 2021 unter dem Motto vis-à-vis so setzen die Kinderchöre, ihre Leiterinnen und zwei Organisten dieses Thema musikalisch um. Wir suchen das Echo, den Hall, die akustische Antwort, den Dialog im Raum. Noch halten wir an diesem Termin in guter Hoffnung fest - auch wenn mittlerweile die Kulturtage verschoben wurden.

Zusammenarbeit von Thalwiler MusikerInnen
Zur Gestaltung der Neujahrsmatinee hat Organistin Gerda Dillmann den jungen Thalwiler Tenor Luca Bernard eingeladen. Er, der seinen frühen Weg über den Thalwiler Kinder- und Jugendchor sowie die Zürcher Sängerknaben machte, gehört mittlerweile, nach abgeschlossenem Gesangsstudium, dem Internationalen Opernstudio der Oper Zürich an.

Chorkonzerte
Für die Chöre sind die Einschränkungen durch die Coronapandemie besonders schwer zu tragen. Im Spätsommer 2020 trauten sich nicht alle SängerInnen wieder zu den Proben, es mussten grosse Abstände zwischen den Singenden und dem Publikum gehalten werden - kein einziger Fall von Ansteckung kam vor. Trotzdem wurde Ende Oktober letzten Jahres wieder ein Chorsingverbot verordnet, das uns schmerzt. Der Gospelchor musste sein Konzert absagen, die Kantorei sowohl ihr Weihnachtskonzert, ihre geplante Karfreitagsmusik mit dem Kammerorchester Thalwil, auch das Pfingstkonzert 2021, da wir ohne Üben auch nicht auftreten können, was wiederum auch die MusikerInnen betrifft, die uns begleitet hätten.

Wir hoffen auf bessere Zeiten! Besuchen Sie dieweil unsere Gottesdienste, wo noch Musik erklingen darf.
Konzerteinladung per Mail
Wünschen Sie jeweils per Mail informiert zu werden?
Dann senden Sie eine Mail mit dem Vermerk "Konzerteinladung" an:
Saisonprogramm der Thalwiler Konzerte zum Download
Das aktuelle Konzertprogramm finden Sie hier!
Dokumente
Bereitgestellt: 29.03.2021    Besuche: 97 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum