Petra Steiner

Freiwilligenarbeit

23-02_freiwillige (Foto: Felix Känzig)

Der Einsatz für die Lebensmittelabgabe macht mich glücklich | «Es war dieser eine Moment an diesem einen Abend im Jahr 1998, als ich nach meiner Arbeit kurz vor Ladenschluss noch ein Brot kaufen wollte und mit ansehen musste, wie die Verkäuferin an einer Gourmessabar sämtliche noch essbaren Tagesfrischprodukte – Lebensmittel wie Brote, Wähen, Feingebäcke, Snacks, Torten und Patisserie etc. – in einer grünen Tonne entsorgte.»
Seit diesem Erlebnis setzte sich Hélène Vuille dafür ein, dass noch essbare Tagesfrischprodukte an Menschen, die am Existenzminimum leben, verteilt, anstatt weggeworfen werden. So fragte sie uns in Thalwil 2014 an, ob auch wir uns diesem Projekt anschliessen würden.

Gemeinsam mit 20 Freiwilligen starteten wir im November eine Abgabestelle im Kirchgemeindehaus, wo jeweils am Montag- und Mittwochabend um 20.20 Uhr Lebensmittel von einem Dreier-Team verteilt werden. Eine Freiwillige, die seit dem Start dabei ist, berichtet, dass sie sich mit dem Hintergrund ihrer Familiengeschichte schon immer gerne für Menschen engagiert habe, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Voraussetzung zur Mitarbeit sei Freude am Kontakt mit verschiedenen Menschen aus verschiedenen Kulturen, ein offenes Ohr, Teamfähigkeit und manchmal auch Durchsetzungsvermögen, damit sich alle an die Regeln halten.

«Ich komme jedes Mal sehr glücklich nach Hause, da ich bedürftigen Menschen eine Freude machen konnte. Besonders freut mich, wenn Bezüger* innen sprachlich oder beruflich positive Fortschritte machen konnten und sie stolz darauf sind oder wenn sich anfänglich verschlossene Personen öffnen können und mir im Dorf fröhlich zuwinken oder mit mir plaudern.»

Food Waste vermindern und Menschen damit finanziell entlasten bzw. ein kleines Extra ermöglichen, können auch Sie! Wir suchen Freiwillige für den Fahrdienst und zum Verteilen. Die Anzahl Ihrer Einsätze bestimmen Sie selbst. Gerne führe ich Sie in Ihre neue Aufgabe ein.

kaenzig_felix (Foto: Stéphane Iten)
Bereitgestellt: 17.01.2023     Besuche: 28 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum