Petra Steiner

«Mit der Kirche abgemacht»

2_fototeam (Foto: Jürg-Markus Meier)

Drei Freiwillige im Einsatz für treffende Fotos
Das Herzstück des kirchlichen Lebens sind die Menschen. Gefragt sind z. B. jene, die sich freiwillig engagieren und wichtige Aufgaben übernehmen. Freiwilligenarbeit ist erfüllend und macht grosse Freude. Das zeigt das Beispiel unseres Foto-Teams. Stéphane Iten und Rosmarie Summa sind in Thalwil und Gattikon aufgewachsen. Dirk Verburgist 2007 aus Holland zugezogen. Was sie verbindet, ist ihre Leidenschaft für die Fotografie.

Durch ihre Tätigkeit haben sie die Kirche auf der Platte neu entdeckt. Einerseits als Ort der Ruhe, wo man bei sich sein kann und auch Denkanstösse erhält. Andererseits als Fotograf im speziellen Einsatz an wichtigen kirchlichen Terminen. Favoriten sind für Stéphane die Feiern der Kinder und Jugendlichen mit ihrer Spontanität, besonders die Konfirmationen; für Rosemarie ist es der Kirchenraum mit seiner nüchternen Bildsprache und Aufnahmen in der Natur; Dirk ist Allrounder und macht gerne Einzelportraits. Was für den Kirchenraum gilt, gilt für das ganze Gemeindeleben. Wo etwas läuft, das können auch kleinere Anlässe sein, versucht das Foto-Team vor Ort zu sein. So hat Rosmarie an der Einweihung der Gedenklandschaft im Serata die Hände einer 93-jährigen Frau, die einen Stein hält, fotografiert. Das war ein intimer, berührender Moment, ein Geschenk.

Viele der sehenswerten Fotos findet die Leserschaft auf der Homepage unter dem Icon «Kamera».

Was motiviert die drei zur Freiwilligenarbeit?
Für Dirk ist es eine gute Möglichkeit sein Christsein mit seinem Lieblingshobby zu kombinieren. Stéphane möchte helfen, die Kirche näher zu den Menschen zu bringen, denn es läuft hier vieles, was das Zusammenleben im Dorf stärkt. Und wie wird man freiwillige Mitarbeiterin? Ein simples Inserat hat Rosmarie den Anstoss gegeben. Stéphane und Dirk haben im Männertreff von dieser Möglichkeit gehört und es einfach ausprobiert. Wäre Freiwilligenarbeit auch etwas für Dich? Wir bieten spannende Tätigkeiten. Wir freuen uns auf deine Mitarbeit.
Pfr. Jürg-Markus Meier
Bereitgestellt: 25.12.2022     Besuche: 28 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum