Petra Steiner

30.10. Chilbi-Gottesdienst

9_chilbi_A.Stock (Foto: Adobe Stock)

Unser Kirchturm – das Wahrzeichen von Thalwil – wird 175 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern. Im Anschluss an den Chilbi-Gottesdienst kommen wir deshalb im Festzelt der Feuerwehr zu einem festlichen Brunch zusammen. Wir freuen uns auf Sie!
Mit dem Chilbigottesdienst vom 30. Oktober, den wir auf dem Chilbiplatz feiern, eröffnen wir eine Reihe von Feierlichkeiten. Sei es ein Konzert, eine Kirchenführung, ein Gemeindefest, es wird im kommenden Jahr Anlässe geben, in denen wir ausgewählte Aspekte des Gesamtkunstwerks «lebendige Kirche auf der Platte» würdigen.

Parallel dazu laufen diverse Sanierungsarbeiten in und rund um die Kirche. Aktuell geht es vor allem darum, den Treppenzugang auf den Turm, der aus Sicherheitsgründen gesperrt ist, zu sanieren. Evaluationen und erste Gespräche mit der Denkmalpflege haben stattgefunden. Die Sache könnte mit erheblichen Kosten verbunden sein. Apropos Baukosten. Im Thalwiler Pfarrarchiv finden sich genaue Zahlen aus den Jahren 1845 – 48. «Die Baukosten betrugen 52’341 fl (Gulden) und überstiegen den Voranschlag nur wenig. Von den 1000 Kirchenstühlen wurde eine grosser Teil verkauft und dafür 23‘582 fl gelöst.»

Fundraising/Sponsoring für den Kirchturm
Heute nennt man dieses Vorgehen Fundraising/Sponsoring. Auf dieses Konzept werden wir – sofern nötig – bei der Treppensanierung gerne zurückgreifen und die Thalwiler Bevölkerung um Unterstützung anfragen. Den Abschluss der Turmsanierung möchten wir mit einem Einweihungsfest begehen und so allen Interessierten den beliebten Ausguck auf dem Kirchturm wieder zugänglich machen.
______________________________________________________________________________

Zurzeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?

Bereitgestellt: 04.10.2022      
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum