Petra Steiner

Abschied aus der Kirchenpflege

Carole (Foto: R. Summa)

Carole Stevens leitete in der Kirchenpflege von 2016 bis 2022 das Ressort Bildung (rpg). Als erfahrene Primarlehrerin und Mutter von drei Kindern, die alle an den rpg-Anlässen teilnahmen, wuchs sie mit ihrer offenen Art rasch in dieses spannende Ressort hinein.
Hilfreich war nebst ihrem persönlichen Interesse der regelmässige Austausch mit der leitenden Katechetin Monika Deuber und ihre Präsenz bei Unti-Anlässen. Bei Fragen von Seiten der Eltern oder Behörden konnte sie den erlebnispädagogischen Ansatz kompetent vertreten.

Das Thalwiler Modell in Form von Blockkursen, sei es im Kirchgemeindehaus oder als Wald- und Wiesenunti überzeugten sie genauso wie Weekends und verschiedene Lagerformen. In den Ressortsitzungen gab Carole Stevens Raum für Reflexion und umsichtige Planung. Es war ihr wichtig, dass die persönlichen Ressourcen gut eingesetzt werden und die Verantwortlichen sich mit Aktivitäten nicht überforderten.

Besonders geschätzt wurde ihre einfühlsame Feedbackkultur und ihre kompetente Art zu vermitteln. Nie drängte sie sich auf, war aber immer ansprechbar, wenn jemand aus
dem Team oder aus der Kirchenpflege ihren Rat hören wollte. Konstant und verlässlich half sie so das Team zu stärken, gerade auch als Wechsel in den Leitungsaufgaben anfielen. Während Corona machte sie den Katechetinnen und dem Pfarrteam Mut jede Möglichkeit zu nutzen, um den Kindern und Jugendlichen Treffpunkte zu ermöglichen.

In guter Erinnerung bleiben ihr viele Familiengottesdienste, die abwechslungsreichen Schuljahresanfangsgottesdienste und die Konfirmationen. Es waren emotional bewegende Momente mitzuerleben, wie Familien, die die Herausforderungen des Alltags unterschiedlich meistern, zusammen feierten.

Mit Dankbarkeit für die gute Zusammenarbeit gibt sie nun den rpg-Stab an Fabienne Scholz weiter. Wir danken Carole Stevens für ihr feines, engagiertes und motivierendes Wirken als Kirchenpflegerin und wünschen ihr Gottes Segen.
Pfr. Jürg-Markus Meier
Bereitgestellt: 09.07.2022     Besuche: 20 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum