Natascha Boha

Gelebte Solidarität – nötiger denn je – möglich in verschiedenster Form

In einer Zeit, wo die Verwirklichung des Einzelnen immer grösseres Gewicht hat, wo jede und jeder zuerst an den eigenen Schutz und an die eigenen Vorteile denkt, ist gelebte Solidarität ein wichtiges Zeichen für die Gesellschaft, dass wir die Zukunft nur gemeinsam meistern!
Unsere Kirchgemeinde bietet verschiedenste Möglichkeiten, sich für andere einzusetzen bzw. mit anderen zu teilen. Als Freiwillige in den verschiedensten Bereichen, wie Mithilfe bei der Lebensmittelabgabe, beim Seniorenmittagessen im Service oder rüsten in der Küche, bei Jubilarenbesuchen oder beim Blumenschmuck für den Sonntagsgottesdienst. Wer dafür keine Zeit hat, kann eine Spende auf unser Solidaritäskonto «Spendgut» einzahlen, mit dem wir in unserer Gemeinde wohnhafte Personen, die in finanzielle Not geraten sind oder Kindern und Jugendliche (vor allem mit Flüchtlingshintergrund), bei der Integration, unterstützen. Wir freuen uns, wenn Sie sich für einen Freiwilligeneinsatz melden oder unser in den letzten zwei Jahren arg geschrumpftes Solidaritätskonto «Spendgut» berücksichtigen.
ZKB 8010 Zürich,
IBAN CH66 0070 0114 9004 9500 4,
Evang.-Ref. Kirchgemeinde Thalwil, z. G. Spendgut
Für Freiwilligeneinsätze können Sie sich gerne beim Sozialdiakon Felix Känzig-Wolf, 044 720 71 31 oder melden.
Herzlichen Dank!
Bereitgestellt: 15.12.2021     Besuche: 56 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum