Konfirmation vom 29. August

Konfirmation  (Foto: Natascha  Boha)

Nach den Sommerferien wird konfirmiert. Die erste der zwei auf den Spätsommer verschobenen Konfirmationen findet am Sonntag, 29. August statt. An diesem Tag werden folgende 16 Jugendliche im Mittelpunkt des Festgottesdienstes stehen.
________________________________________________________________________________

Nora Biedermann, Nina Burren, Sara Burren, Bjarne Degener,
Theo Elbel, Marius Gastl, Mea Grubenmann, Gabrielle Lantz,
Isabelle Hubert, Gino Hostettler, Leonie Hungerbühler, Benjamin Kniestedt,
Julia Riediker, Elia Repak, Eva Stevens, Mauro Wehrli.
________________________________________________________________________________

Thematisch lassen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden leiten vom Thema «Träume». Gerade die vergangenen Monate mit den vielen Einschränkungen zeigten, wie wichtig es ist, dass wir Menschen träumen können. Dass es Räume gibt, in denen mehr möglich ist, als das was in der Wirklichkeit passiert. Die berühmteste Rede von Martin Luther King beginnt mit dem Satz «I have a dream». Dieses Wort ist ein motivierender Anfangspunkt für jegliches Träumen, angefangen beim Traumberuf bis zu den eigenen Wunschträumen und den grossen Visionen. Wir wünschen den Konfirmandinnen und Konfirmanden einen guten Abschluss und unvergesslichen, «traumhaften» Festtag.
Pfr. Jürg-Markus Meier
Bereitgestellt: 16.07.2021     Besuche: 31 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum