Felix Känzig-Wolf

Ökumenischer Sonntag und Meditationen in der Fastenzeit

Hungertuch 2021 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Kirche&nbsp;Schweiz)</span>: Brot f&uuml;r alle - Fastenopfer<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>281</div><div class='bid' style='display:none;'>2956</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

In besonderer Zeit sind auch in der Fastenzeit neue Wege gefragt, Menschen mit dem diesjährigen Thema "Drehbuch für eine bessere Zukunft und dem Hungertuch zum Thema "Zerbrechlich" bekannt zu machen. Nutzen Sie eines oder mehrere dieser Angebote als Orte der Besinnung, der Stärkung und Zuversicht!
Am Sonntag, 14. März finden dieses Jahr gleich 2 ökumenische Gottesdienste zum Thema "Drehbuch für eine bessere Zukunft" in der katholischen Kirche statt. Dies, weil die Besucherzahl gemäss BAG-Massnahmen auf 50 Personen beschränkt ist. Beide Gottesdienste werden musikalisch mitgestaltet von Andreas Schönenberger an der Orgel und dem "Vierxong" Gesang.
Wer gerne an einem der beiden Gottesdienste teilnehmen möchte, meldet sich bitte beim katholischen Pfarreisekretariat, 044 720 70 80 oder per Mail: felix.regula@kath-tharue.ch.
Zur Vertiefung des Hungertuchs und des Fastenzeit-Themas werden zudem noch 3 Abendmeditationen angeboten.

Fastensonntag und Meditationen
Bereitgestellt: 25.02.2021     Besuche: 52 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum