Denise Bartholdi

Wir gestalten Adventsfenster – machen Sie mit?

sternenbaum<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>576</div><div class='bid' style='display:none;'>6850</div><div class='usr' style='display:none;'>562</div>

Mache dich auf – werde Licht, denn dein Licht kommt (Jesaja 60.1)
Dekorierte Adventsfenster sind Lichtboten, die auf das Weihnachtsfest hinweisen. Sie erfreuen in dieser Zeit der Vorbereitung unsere Augen und stimmen uns auf die Ankunft von Jesus, dem Licht für die Welt, ein.

Gerade in den dunkleren Tagen, die für viele durch die Einschränkungen wegen Corona noch beschwerlicher erscheinen, sind Adventsfenster Lichter der Hoffnung und Zeichen der Solidarität: So wünschen wir einander Kraft und Frieden.

Bekannt ist der Brauch Adventsfenster als Adventskalender in einem Quartier oder in einem Dorf. Abend für Abend wird ein neues Fenster erhellt, Menschen versammeln sich und teilen – oft bei Liedern, Getränken und Gebäck – ein Stück Vorfreude auf Weihnachten.

Diesen Brauch führen wir in diesem Jahr in veränderter Form durch. In allen Quartieren von Thalwil und Gattikon sollen gestaltete Adventsfenster leuchten. Schön wäre es, wenn in den vier Adventswochen immer mehr Fenster uns erfreuen.

Wir laden Sie herzlich ein, selber ein Adventsfenster zu gestalten und so ein Lichtzeichen zu setzen.

Ganz im Sinne von:
Mache dich auf – werde Licht, denn dein Licht kommt.

Mehr Informationen finden Sie im Flyer: Aktion Adventslicht

Zu den vorhandenen Adventsfenstern
Bereitgestellt: 26.11.2020     Besuche: 11 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum