Aktuelle Berichte

Petra Rüdisüli

Einladung zur ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung

Pfrn J-Matucci-Gros<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>622</div><div class='bid' style='display:none;'>6750</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

Donnerstag, 2. Juli 2020
19.00 Uhr im Kirchgemeindehaus
der evangelisch-reformierten Kirche Thalwil
Traktandum
Wahl von Frau Pfarrerin Julia Matucci-Gros zu einem Pensum von 60% auf den 1. März 2021

Die Kirchenpflege und der Pfarrkonvent freuen sich, wenn Sie diesen Termin reservieren und an der Versammlung teilnehmen.

Evangelisch-reformierte Kirchenpflege Thalwil



Neue Pfarrerin für Thalwil

Trotz erschwerter Suche wegen der Corona-Krise ist die im letzten Jahr eingesetzte Pfarrwahlkommission der reformierten Kirchgemeinde Thalwil fündig geworden: Einstimmig schlägt sie der ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 2. Juli Frau Pfrn. Julia Matucci-Gros zur Wahl vor. Diese Wahl ist nötig geworden, weil Pfr. Ulrich Bona per Ende September in Pension geht.

Frau Matucci-Gros, 35-jährig, aufgewachsen in Karlsruhe, Deutschland, ist eine herzliche, humorvolle Person, die schnell Kontakt zu unterschiedlichsten Personengruppen findet. Im Gespräch mit ihr ertappt man sich bald beim Gedanken, man kenne sich schon seit langem ...

Der Wunsch, Theologie zu studieren, festigte sich bei ihr schon im Gymnasium. Entsprechend zielstrebig begann sie nach dem Abitur 2004 ihr Theologiestudium in Heidelberg. Für ein akademisches Austauschjahr wechselte sie 2007 an die Universität Basel, wo es ihr so gut gefiel, dass sie ihr Studium in Basel beendete und dort nach einem Vikariatsjahr in Riehen 2011 auch ihre Ordination empfing. 2011 wurde sie als absolut jüngste Pfarrerin im Kt. Luzern ins Einzelpfarramt (100%) der ev.-ref. Kirchgemeinde Littau-Reussbühl gewählt.

In diesen zehn Jahren hat sie sämtliche pfarramtlichen Tätigkeiten ausgeübt und sich damit in jungen Jahren bereits viel wertvolle Berufserfahrung angeeignet, die ihr nun auch in Thalwil von grossem Nutzen sein wird. Neben der Aussicht, in Thalwil in einem Team arbeiten zu können, lockt sie auch der Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit der ausgeschriebenen Stelle. Dies auch aus persönlichen Gründen: Im August kommt ihr erstes Kind zur Welt, so dass sich die private und berufliche Perspektive über viele Jahre hinweg parallel entwickeln dürfte.

Die neue familiäre Situation ist auch der Grund, weshalb Frau Matucci ihr Pensum auf 60% beschränken und ihre Stelle erst anfangs März 2021 antreten möchte. Die Kirchenpflege hat signalisiert, dass diese Randbedingungen organisatorisch gut bewältigt werden können.

Kirchenpflege und Pfarrwahlkommission laden Sie herzlich zur Kirchgemeindeversammlung ein
am 2. Juli | 19 Uhr | im reformierten Kirchgemeindehaus . Wir danken Ihnen für eine ehrenvolle Wahl von Frau Pfrn. Julia-Matucci-Gros.

Peter Ritzmann, Präsident der Pfarrwahlkommission


Bereitgestellt: 22.06.2020     Besuche: 152 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum