Aktuelle Berichte

Petra Rüdisüli

Zeit, in der wir leben

Pia Schlechtriemen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>600</div><div class='bid' style='display:none;'>6699</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

Wir Menschen sind der Meinung, dass wir alles wissen, alles begreifen. Wie sehr das nicht stimmt, mussten wir alle feststellen, als ein Shutdown unser Leben erschütterte.
Da gab es kein Wissen, kein Begreifen. Aber Nachdenken. Manch eine/r von uns hat wahrscheinlich angefangen, über Dinge nachzudenken, die in unserem normalen, hektischen Leben keinen Platz haben.
Aber dieser Platz war plötzlich da:
Wie geht es meinem Nächsten? Wie gehen wir miteinander um? Ermöglicht «social distancing», d. h. mit den Mitmenschen auf Distanz gehen, nicht einen ganz anderen Blickwinkel auf eben diese Mitmenschen?
Ich hoffe, dass uns diese Krise stärkt, wir – auch wenn alles vorbei ist – einiges mitnehmen in unser
«normales» Leben, weil wir gemerkt haben: Es geht auch anders …
Pia Schlechtriemen
Präsidentin Kirchenpflege
Bereitgestellt: 28.04.2020     Besuche: 46 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Datenschutz
Impressum