Aktuelle Berichte

Gabriela Schöb

Serenade mit tacchi alti

tacchi alti<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>64</div><div class='bid' style='display:none;'>6375</div><div class='usr' style='display:none;'>16</div>

Als traditionelle Saisoneröffnung wird in der Reihe der Thalwiler Konzerte immer eine Serenade gegeben. Diesmal von tacchi alti mit einem Mozart plus-Programm. Seit Jahren pflegen das Kammermusikensemble tacchi alti und die Thalwiler Konzerte guten Kontakt. Die in Thalwil wohnhafte Harfenistin Kathrin Bertschi, die Teil des Ensembles ist, hat erst gerade an den Kulturtagen zusammen mit der Kantorei das Märchen von der «Kranichfrau» musikalisch erzählt, so kommt es, dass in diesem Jahr die Serenade als Saisoneröffnungskonzert von tacchi alti gespielt wird.
Gabriela Schöb,
Unter dem Titel «Concert à cinq oder 2x Mozart» spielen die Musiker ein wunderschönes und farbiges Konzertprogramm. tacchi alti, das Ensemble für hochstehende Kammermusik, spielt diesmal zu fünft, in der Besetzung Flöte, Harfe und Streichtrio. Sie haben für ein spannendes Konzerterlebnis Musik aus verschiedenen Epochen von Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Jongen und R. Murray Schafer zusammengestellt.
Die Kernstücke dieses Programmes sind die beiden Werke von Mozart:
Einerseits das traumhafte und leider viel zu selten gespielte Quintett für Glasharfe, Flöte und Streicher (im aktuellen Programm in einer Bearbeitung für Harfe, Flöte und Streichtrio), andererseits das berühmte Flötenquartett in A-Dur, welches nicht nur die Flöte und ihren warmen Klang brillieren lässt.
Als Kontrast zu Mozart wird das Quintett „Concert à cinq“ von Joseph Jongen zu hören sein. Der belgische Komponist, hierzulande fast unbekannt, hat wohlklingende impressionistische Kammermusik im französischen Stil geschrieben.
Um die Eröffnung der neuen Konzertsaison zu feiern, wird nach dem Konzert ein Apéro gereicht. Auch 2019-2020 dürfen Sie sich auf ein vielseitiges, ansprechendes Konzertprogramm freuen. Bitte beachten Sie das 19-20Saisonprog-Leporello, das gegen Ende August in Kirche und Kirchgemeindehaus aufliegen wird.

Wünschen Sie jeweils eine Maileinladung zu den Konzerten, melden Sie sich dafür bei gabriela.schoeb@kirche-thalwil.ch an.




Bereitgestellt: 23.08.2019     Besuche: 94 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch