Aktuelle Berichte

Gabriela Schöb

Zusammenklang

Zusammenklang IMG_3328-1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>559</div><div class='bid' style='display:none;'>6283</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

Für die Konzertsaison 2018/19 hat sich eine schöne Zusammenarbeit mit der Musikschule Thalwil-Oberrieden ergeben. Die Musikschule feiert ihr 15-jähriges Bestehen und war bereits mit drei Lehrerkonzerten in den Thalwiler Konzerten vertreten. Am 26. Juni sollen sich im Rahmen der Kulturtage nun auch die Schüler-Ensembles der MTO präsentieren können.
Die Fäden der Musik spannen sich tief in die Thalwiler Bevölkerung hinein. Menschen aller Altersgruppen und verschiedenster Herkunft verbindet die Liebe zur Musik. Mit unserem Zusammenklang wollen wir das unsichtbare Gewebe aus Musik erlebbar machen. An die sechzig Kinder werden in Ensembles der Musikschule Thalwil-Oberrieden auftreten und Kids-Dance-Gruppen ihre Choreographie dazu aufführen. Verwoben wird das ganze mittels Orgelimprovisationen, mit denen Gerda Dillmann die einzelnen Beiträge der Ensembles musikalisch verbindet. So verschmilzt wilde Piratenmusik (Pirates of the Carribean) mit Flötenklängen aus der Renaissance, aus denen wiederum plötzlich die Flammen von Ed Sheerans «I See Fire» auflodern ...

Aber auch die Zuhörer sollen in das Netz aus Tönen eingewoben werden, denn im zweiten Teil des Abends ist Mitmachen gefragt! Ein einfacher Kanon bildet die Grundlage, mit der Kantorin Gabriela Schöb einen Klangteppich weben wird, und der jeden Winkel der Kirche erreichen soll. Wer will, nimmt sein Instrument mit und gesellt sich gleich zu den Musikern dazu. Aber auch singend, klatschend, bewegend kann man an diesem Zusammenklang teilhaben. Vorkenntnisse sind keine notwendig. Unser Ziel ist es, vom Profimusiker zum singenden Kleinkind alle miteinander musikalisch zu verweben!

Notenmaterial für Instrumentalisten steht hier zur Verfügung.

Gerda Dillmann, Organistin
Bereitgestellt: 06.06.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch