Aktuelle Berichte

Petra Rüdisüli

Tag der offenen Kirchturmtür

IMG_0480 Kirchturm-2<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>559</div><div class='bid' style='display:none;'>6162</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

Einladung zur öffentlichen Diskussion am Samstag, 2. Februar 2019
Martin Klöti,
Die Kirchenpflege Thalwil lädt am 2. Februar 2019 zu einer offenen Diskussion über den nächtlichen Glockenschlag ein:

Ab 11.00 Uhr ist der Kirchenturm offen und lädt zum Besuch der Glocken und der Aussichtsterrasse ein.



Am Mittag gibt es im Kirchgemeindehaus Suppe, Kaffee und Kuchen. Im Foyer informiert eine Ausstellung die Besucher mit Bildern und Texten über die Glocken.

Um 14.00 Uhr findet im Saal des Kirchgemeindehauses eine öffentliche Plenumsdiskussion statt. Sie wird moderiert von Felix Reich, Chefredaktor der Zeitschrift «reformiert.». Das Resultat der anschliessenden konsultativen Abstimmung wird der Kirchenpflege Grundlage für die weitere Handhabe des Glockenschlags sein.

Das nächtliche Schlagen der Kirchenglocken gab Anlass zu einer Unterschriftensammlung
von Anwohnerinnen und Anwohnern, welche die viertelstündliche Zeitangabe der Kirchenglocken als Störung der Nachtruhe empfinden und die wünschen, dass diese Tradition eingestellt wird. Dem gegenüber stehen Thalwiler, die den Glockenschlag beibehalten möchten.
Was denken Sie? Bilden Sie sich Ihre Meinung. Diskutieren Sie mit!
Martin Klöti, Kirchenpfleger
Bereitgestellt: 17.01.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch