Aktuelle Berichte

Petra Rüdisüli

Fensterrenovation

Engerüstete Fenster<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>512</div><div class='bid' style='display:none;'>5694</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

Engerüstete Fenster

Sie werden es bereits festgestellt haben: Einige unserer Kirchenfenster sind von innen her «verrammelt», und Gerüste «zieren» Teile der Aussenfassade.
Arend Hoyer,
Die Witterung macht den Fensterrahmen unserer Kirche schon seit Jahren zu schaffen. Doch musste für diese umfangreichen Unterhaltsarbeiten auch ein günstiges Zeitfenster gefunden werden. 2018 ist es nun soweit: insgesamt werden in diesem Jahr 92 Fensterflügel in insgesamt vier Etappen ausgewechselt. In der Ersatzzeit sind die Leerfenster mit Holzplatten verschlossen, und der Kircheninnenraum wird an der entsprechenden Stelle dunkel.

Für die Osterzeit (die 50 Tage zwischen Ostern und Pfingsten) sollte die erste Etappe abgeschlossen sein – es ist auch dies eine Frage der Witterung – und die ersten frisch renovierten Fenster befinden sich wieder an ihrem angestammten Platz. Erst danach erfolgt ein zweiter, dritter und schliesslich vierter Wechsel.

Diese Arbeiten nehmen den Zeitraum von Februar bis Oktober in Anspruch. Die langen Etappenzeiten erklären sich hauptsächlich aus den langen Trocknungszeiten der Ölanstriche. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns mit Ihnen, wenn unsere einzigartigen Kirchenfenster auch weiterhin «dicht bleiben».
Für die Liegenschaftskommission
Arend Hoyer
Bereitgestellt: 19.03.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch