Aktuelle Berichte

Petra Rüdisüli

Thalwiler Palmsonntag – eine Feier für Jung und Alt

P1140202.jpg —  https://www.flickr.com/photos/andybewer/36242346425/in/dateposted/***https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>512</div><div class='bid' style='display:none;'>5664</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

Am 25. März 2018 wird in der westlichen Christenheit der Palmsonntag gefeiert. An diesem Sonntag fanden in vielen reformierten Gemeinden über Jahrzehnte die Konfirmationen statt. Als Frühlingssonntag gegen Ende des Schuljahres (damals noch Frühlingsbeginn) eignete sich dieser Tag besonders gut.
Jürg-Markus Meier,
Mittlerweile sind die Konfirmationen im Kalender nach hinten gerückt und liegen auf den Sonntagen um Pfingsten herum. Der Palmsonntag war in der Folge ein geeignetes Datum für die Abendmahlsfeier mit
den 3. Klässlern. Thematisch nahe beim Gründonnerstag, wo an das letzte Mahl von Jesus mit den Jüngeren erinnert wird, nahm der Abendmahlsgottesdienst doch inhaltlich etwas vorweg, was zum Weg
nach Ostern hin, zur Karwoche, gehört.

In diesem Jahr möchten wir den Palmsonntag als Palmsonntag feiern und ihn so inszenieren. Viel Symbolik steckt in diesem Tag: eine Zeichenhandlung von Jesus bei seinem Einzug in Jerusalem irritiert.
Die Einen verstehen die Botschaft seines Protestes spontan, andere fühlen sich in der Ablehnung des Meisters Jesu bestätigt. Spannung herrscht in der Stadt, darauf verweisen die Passionsberichte
der Evangelien.

Konkret laden wir alle Generationen ein zu einem Familiengottesdienst an Palmsonntag, auch Palmarum genannt. Besammlung und Anfang der Palmsonntagsliturgie finden draussen vor der
Kirchentüre statt. Mit Liedern und Palmzweigen ziehen wir dann gemeinsam in den Kirchenraum ein und hören das Evangelium des Tages.
Mit Palmsonntag beginnt die Karwoche – diese wird in den H2OT-Gemeinden Horgen-Oberrieden-
Thalwil mit verschiedenen Feiern und Zusammenkünften begangen.

Vor dem Gottesdienst an Palmsonntag (25. März) wird um 9.00 Uhr ein Einsingen angeboten.
Die Feier für Jung und Alt beginnt um 10.00 Uhr.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.
Pfr. Jürg-Markus Meier

Bereitgestellt: 21.02.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch