Aktuelle Berichte

Petra Rüdisüli

Mit Gottes Segen ins Neue Jahr

ice-on-branch_https://www.flickr.com/photos/zhrefch/6830114346/in/album-72157629662114346/in/033197/ —  https://www.flickr.com/photos/zhrefch/6830114346/in/album-72157629662033197/<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>480</div><div class='bid' style='display:none;'>5619</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

Segen ist nach dem biblischen Verständnis eine spirituelle Energie, die durch Segensworte, durch Handauflegung oder Rituale übertragen wird.
Ulrich Bona,
Die Quelle des Segens ist die göttliche Macht. Der Segen bewirkt Heilung und das Gute sowie im weitesten Sinne Frieden. In diesem Sinne möge uns Gottes Segen durch das neue Jahr führen:


Die Tage, die dir Gott schenken möge, sollen angefüllt sein mit Sinn und Freude.
Die Begegnungen, die dir Gott ermögliche, seien voller Anregung und Glück.
Die Erfahrungen, die dich Gott im kommenden Jahr machen lässt, sollen dir Hoffnung und Kraft geben.
Die Liebe, die dich Gott erfahren lasse, stimme dich ein in die Freude über die gute Schöpfung.
Die Aufgaben, die dir Gott stellen wird, lassen dich wachsen und Gutes vollbringen.
Die Schicksalsschläge, die dir Gott zu tragen gibt, sollen dich stärken und menschlich weiterbringen.
Das Scheitern, das Gott für dich bereithält, lasse dich nicht verzweifeln und zerstöre dich nicht.

Mit den besten Segenswünschen
für ein gutes Neues Jahr.
Pfr. Ulrich Bona
Bereitgestellt: 31.12.2017     Besuche: 18 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch