Chor- und Tanzgruppe DABKEH

Dabkeh 2017<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>482</div><div class='bid' style='display:none;'>5229</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

Ein Abend der Begegnung und Kultur mit palästinensischen Jugendlichen der Chor- und Tanzgruppe DABKEH der Lutherischen Schule in Beit Sahour, Westbank – Palästina
Felix Känzig-Wolf,
Am Montag, 26. Juni ist zum fünften Mal seit 2001 eine Gruppe von 24 Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren der Lutherischen Schule von Beit Sahour bei Bethlehem im Ref. Kirchgemeindehaus Thalwil zu Gast.
Um 19.30 Uhr präsentieren die Jugendlichen, gekleidet in ihren traditionellen Trachten, palästinensische Folklore mittels Tanz und Musik und singen arabische Volks- und Kirchenlieder.

Vorgängig besteht ab 17.30 Uhr beim gemeinsamen Nachtessen vom Grill die Möglichkeit mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen und etwas über ihre schwierige Lebenssituation, ihre Hoffnungen und Träume zu erfahren. Die Ökumene Thalwil und die reformierten
Kirchgemeinden Adliswil, Horgen und Langnau a.A. möchte mit dem Abend der Begegnung den Christinnen und Christen in Palästina und allen Palästinensern, die sich für ein friedliebendes Miteinander engagieren, ein Zeichen der Solidarität schenken. Ebenso wollen sie mit der Einladung die eigenständige Kultur und Bildung, sowie die Friedenserziehung der Jugendlichen in Palästina fördern.
Der Eintritt ist frei. Die Kollekte ist für die Lutherische Schule Beit Sahour bestimmt.

Auf einen eindrücklichen Abend der Begegnungb freut sich das Vorbereitungsteam.
Felix Känzig-Wolf, Sozialdiakon

Montag, 26. Juni, Kirchgemeindehaus
Ab 17.30 Uhr Grill
19.00 Uhr palästinensische Folklore
Eintritt frei – Kollekte
Bereitgestellt: 14.05.2017     Besuche: 13 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch