Petra Rüdisüli

H2OT-Gottesdienst am 12. Februar in Horgen

H2OT_Ama Dablam<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-thalwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>447</div><div class='bid' style='display:none;'>5120</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>

EIN BESONDERER ABENDGOTTESDIENST
Johannes Bardill,
Den nächsten H2OT-Abendgottesdienst (Horgen, Hirzel, Oberrieden, Thalwil) feiern wir am 12. Februar um 18.00 Uhr in der reformierten Kirche Horgen zusammen mit Gästen aus den Bergen. Alle sind sie ehemalige Weggefährten von Johannes Bardill, Pfarrer in Horgen.
Johannes Bardill schreibt dazu:
Mein Studienkollege Fadri Ratti ist Pfarrer in Felsberg und passend zum Namen seines Wohnorts auch passionierter Bergsteiger. Er ist einer der Bündner Pfarrer, die den Weg an die jährlich stattfindende Pfarrsynode jeweils zu Fuss zurücklegen. Diese Reise kann in den Bündner Bergen je nach Tagungsort zwei bis drei Tage dauern. Ratti ist aber nicht einfach Gipfelstürmer, sondern er hat sich - seinen Neigungen entsprechend - in einem Nachdiplomstudium an der Uni Zürich zum Spiritual ausbilden lassen.
Die Musikerin Lukretia Sonderegger-Guler aus Klosters hat zu meiner Zeit in Serneus bei Abendgottesdiensten den Orgeldienst versehen. Das waren für mich immer Sternstunden. In diese Zeit fallen auch ihre ersten Versuche mit der Kombination von Alphorn und Orgel. Lukretia Sondereggers Lebenspartner, Marcus Cavelti, gründete im Jahr 2000 zusammen mit Daniel Hartmann das Alphornduo Capricorn, das seither neben den eigenen Auftritten immer wieder zusammen mit ihr musiziert.
Bei meinem Wegzug aus Serneus haben mir Lukretia und Marcus gesagt: «Wenn du in Horgen einmal
Musik brauchst...»

Nun, nach bald 15 Jahren ist es also soweit.
Ich freue mich darauf, diesen Gottesdienst zusammen mit meinen alten Freundinnen und Freunden und zusammen mit einer stattlichen Gottesdienstgemeinde aus Horgen, Hirzel, Oberrieden und Thalwil feiern zu dürfen.
Anschliessend an den Gottesdienst gibt es Gelegenheit fürs Zusammensein bei Brot und Wein.
Pfarrer Johannes Bardill
Hinweis: Kein 10.00 Uhr-Gottesdienst in Thalwil!
Bereitgestellt: 30.01.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch